19 06, 2020

Jubiläumsfeierlichkeiten der Bouleabteilug werden vertagt

2020-06-19T21:10:57+02:00

Am Samstag, d. 19. 6. 2010, wurde während einer kleinen Eröffnungsfeier auf dem Sportgelände des SC Union Emlichheim an der Berliner Straße, die neu erstellte Bouleanlage offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Als Gast überbrachte Gerd Borgreve vom FC Schüttorf 09 die Grüße der Grafschafter Boulvereinigung und hieß uns in ihrer Runde recht herzlich willkommen. Das ist nun, heute auf den Tag, genau 10 Jahre her. Die geplanten Jubiläumsfeierlichkeiten mussten wir leider aufgrund der momentanen Situation ausfallen lassen. Aber frei nach dem Motto : Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, wird die Abteilung dieses Ereignis zu gegebener Zeit nachholen. Wie werden euch auf dieser Seite rechtzeitg darüber informieren. Bis dahin wünschen wir euch allen beste Gesundheit, Gelassenheit und weiterhin eine enge Verbundenheit mit euerm SC Union.  

Jubiläumsfeierlichkeiten der Bouleabteilug werden vertagt2020-06-19T21:10:57+02:00
9 04, 2020

Ostergrüße

2020-04-09T16:14:13+02:00

Durch die Coronapandemie sind ja leider all unsere sportlichen Betätigungen im Verein untersagt. Trotzdem bleiben wir Mitglieder der SCU-Familie und halten unserem Verein die Treue. Es wird eine Zeit nach Corona geben, darauf warten wir mit Zuversicht. Bis dahin halten wir uns, wie Sportler das halt so machen, an die Regeln. Lasst euch bitte an den Feiertagen, auch durch schönes Wetter, nicht verleiten das Abstandsgebot zu missachten. Nur wenn wir alle vernünftig bleiben und verantwortungsvoll handeln, kommen wir unbeschadet über die Runden. In diesem Sinne wünscht die Bouleabteilung des SC Union Emlichheim allen ein schönes Osterfest. Bleibt gesund!!!!

Ostergrüße2020-04-09T16:14:13+02:00
9 03, 2020

Die Winterpause wird beendet

2020-03-09T14:02:48+01:00

Die Bouleabteilung des SC Union Emlichheim konnte wegen der milden Witterung eigentlich den ganzen "Winter" hindurch die Anlage am Sportplatz nutzen. Nun werfen allerdings die ersten Veranstaltungen 2020 ihren Schatten voraus. Aus diesem Grunde treffen sich alle, die der Bouleabteilung verbunden sind, am Samstag, d. 14. März ab 10.00 Uhr zum Platzdienst auf der Anlage. Geräte ( Schaufel, Harke usw. ) bitte mitbringen. Am 21. März nehmen wir mit 8 Spieler/innen an einem Turnier in Schoonebeek teil. Eine Woche später, am 28. 3., nehmen wir mit zwei Teams am Gülker Cup in Uelsen teil. Die Vereinsmeisterschaften werden am 4. 4. ab 10.00 Uhr auf unserer Anlage an der Berliner Straße durchgeführt. Hierzu laden wir alle Bouleinteressierten sehr herzlich ein. Die Siegerehrung wird gegen 16.00 Uhr erwartet.

Die Winterpause wird beendet2020-03-09T14:02:48+01:00
2 10, 2019

Erfolgreicher Saisonabschluss für die Bouleabteilung

2019-10-07T15:46:49+02:00

Kreismeister 2019 Am vergangenen Samstag fand in Veldhausen der Saisonabschluss der Boulespieler statt. 20 Teams hatten sich für den Sechstetten-Cup gemeldet. Davon zwei Mannschaften vom SC Union Emlichheim. Bei teilweise recht widrigen Witterungsverhältnissen, mussten 5 Spielrunden gegen vorher ausgeloste Gegner absolviert werden. In der Gruppe B konnte SCU 2 nur zu zwei Siegen kommen. Besser machte es das Team SCU1. Tanja und Georg Broekstra, Horst Wagner, Paul Buntrock, Männe Plas und Berthold Holten konnten am Ende vier Siege verbuchen und qualifizierten sich durch die bessere Siegpunktzahl vor SV Bad Bentheim für das Finale. Hier war der Titelverteidiger Sparta 09 Nordhorn der Gegner. Das Einzel machte Georg Broeksra zu einem echten Schaulaufen. Er ließ seinem Gegenspieler nicht den Hauch einer Chance und verbuchte mit einem 13:1 die ersten zwei Punkte für sein Team. Die Triplette machten Tanja Broekstra, Männe Plas und Berthold Holten ebenfalls zu einer recht einseitigen Partie und holten mit 13:2 die vier Siegpunkte für den SCU. Lediglich die Doublette ging zu Gunsten der Nordhorner aus. Aber auch hier hielten Paul Buntrock und Horst Wagner lange Zeit sehr gut dagegen. Am Ende stand ein souveräner 6:3 Sieg für den SC Union Emlichheim und sie konnten nicht nur das Preisgeld für [...]

Erfolgreicher Saisonabschluss für die Bouleabteilung2019-10-07T15:46:49+02:00
12 06, 2019

Rekordbeteiligung bei Pfingstturnier

2019-06-13T12:01:11+02:00

Die Sieger 2019Ron ten Hoofte, Erik Grote und Natasiya Rump Mit der Rekordbeteiligung von 20 Teams startete am Pfingstmontag das internationale Triplettenturnier der Bouleabteilung. Bei dem, vom Turnierleiter Berthold Holten, hervorragend organisierten Ablauf, entwickelten sich spannende Kämpfe auf 10 Spielbahnen. Einschließlich der zahlreichen Zuschauer, tummelten sich über 100 Besucher auf der Anlage des SC Union Emlichheim. Nach 5 Spielrunden gab es letztlich kein Team mehr ohne Niederlage. Somit mussten die Buchholz-bzw. Feinbuchholzpunkte über die Rangfolge entscheiden. Auf dem 3. Platz landete der Vorjahressieger SCU1, hinter dem Team vom Grenzland Laarwald1. Den 1. Platz, und damit den Wanderpokal, sicherte sich für ein Jahr das Team Erik Grote, Ron ten Hoofte und Natasyia Rump aus den Niederlanden. Mit einem gemütlichen Beisammensein klang dieser wunderschöne Tag aus, nicht ohne das Versprechen aller Teilnehmer, im nächsten Jahr wieder dabeizusein.

Rekordbeteiligung bei Pfingstturnier2019-06-13T12:01:11+02:00
26 05, 2019

Derbysieg im Boule

2019-05-28T18:53:33+02:00

Am Samstag kam es in der 1. Kreisklasse Nord der Grafschafter Bouleszene zum Derby zwischen SC Union 2 und SV Grenzland Laarwald. Nach einem Zwischenstand von 1:1 nach den beiden Tripletten, mussten die Doubletten die Entscheidung bringen. Männe Plas und Georg Bloemendal boten dem Laarwalder Spitzenteam Gerd-Johann und Gabi Zwartscholten einen spannenden Kampf, mussten am Ende aber die Überlegenheit ihrer Gegner akzeptieren. Im zweiten Spiel trafen Gerd Kirchmeier und Udo Großmann auf Bernd Schütten und Johann Ter Bane. Dank einer starke Legeleistung von "Kickel" machten die Emlichheimer mit 13:4 hier kurzen Prozess und brachten den Gesamtstand wieder auf unentschieden. Nun hing alles vom letzten Spiel zwischen Gundi Plas und Berthold Holten gegen Jenny Schütten und Andreas Hemme ab. Der Anfang war ganz nach dem Geschmack der Laarwalder, Emlichheim kam nicht so recht ins Spiel. Aber von Aufnahme zu Aufnahme steigerte sich das Emlichheimer Duo und zog beim Stande von 11:11 gleich. Der Rest war reine Nervensache. Gundi legte stark an und Berthold vollendete mit einer starken letzten Kugel zum 13:11. Das war auch gleichzeitig der Gesamtsieg in diesem spannenden Derby, das eigentlich keinen Verlierer verdient hatte, doch im Boule gibt es nun mal kein unentschieden. Unsere 1. Mannschaft musste in Uelsen gegen den Gastgeber und Schüttorf [...]

Derbysieg im Boule2019-05-28T18:53:33+02:00
21 04, 2019

Ach du dickes Ei!!!

2019-04-21T13:39:32+02:00

Kreismeister 2019 Marco und Heik Pünktlich zum Osterfest beschenkt die Bouleabteilung den SC Union mit einem besonders dicken Osterei. Bei den Kreismeisterschaften Doublette in Schüttorf sicherten sich gestern Heik Kotscharian und Marco Abend den Titel. Von 54 gestarteten Teams hielten sie am Ende den Wanderpokal in ihren Händen. Für Heik war das bereits der zweite Erfolg in dieser Disziplin, mit Gerd Hans hatte er bereits 2016 den Kreismeistertitel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch Heik und Marco, der SC Union Emlichheim ist stolz auf euch!!!

Ach du dickes Ei!!!2019-04-21T13:39:32+02:00
10 04, 2019

2. Boulemannschaft sorgt für den 1. Paukenschlag

2019-04-10T15:12:59+02:00

Am Dienstagabend eröffnete die 2. Mannschaft der Bouleabteilung den offiziellen Spielbetrieb 2019 gleich mit einem Paukenschlag. Im Vechte-Dinkel Cup war der Keisligist NINO Sport 1 zu Gast in Emlichheim. Nachdem beide Eröffnungstripletten an die Emlichheimer gingen, zeichnete sich schon eine kleine Überraschung ab. Von den anschließenden 3 Doubletten gingen auch noch 2 an den SC Union. So stand am Ende ein deutlicher 4:1 Sieg für die Bouler des SCU fest. Zu dem Erfolg trugen Gundi und Männe Plas, Georg Bloemendal,Gerd Kirchmeier, Paul Buntrock, Rainer Onnen und Udo Großmann bei. Im Pokal geht es nun im Mai weiter, dann muss in Füchtenfeld die nächste Hürde genommen werden. Am Samstag starten auch die ersten Punktspiele. Die 1. Mannschaft tritt in der Kreisliga bei TV Sparta 87 gegen das Gastgeberteam und TV Nordhorn an. Die 2. Mannschaft trifft in der 1. Kreisklasse Nord auf Gastgeber Borussia Neuenhaus und FSV Füchtenfeld 2. Hoffen wir auf einen guten Start unserer neu zusammengestellten Teams.

2. Boulemannschaft sorgt für den 1. Paukenschlag2019-04-10T15:12:59+02:00
6 04, 2019

Bouleabteilung ermittelt den Vereinsmeister

2019-04-10T16:03:23+02:00

Bei idealem Boulewetter führte die Bouleabteilung am Samstag ihre Vereinsmeisterschaft 2019 durch. 18 Bewerber stellten sich der Herausforderung, wer sich im Spiel 1 : 1 den Titel des Vereinsmeisters sichern könnte. 5 Spielrunden waren zu absolvieren, bevor das Ergebnis feststand. Allein Bertus Arends gewann alle seine Spiele und wurde somit verdientermaßen zum Sieger gekürt. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Heik Kotscharian und Männe Plas mit jeweils 4 Siegen. Hier entschieden die Bucholzpunkte. Ein ganz tolles Turnier spielte Tanja Broekstra, die es mit 3 Siegen und 17 Bucholzpunkten auf einen hervorragenden 4. Platz schaffte. Nur einen Punkt weniger hatte Günter List, der sich als Neuling einen guten 5. Platz erspielte. Die Plätze 6 bis 8 wurden ebenfalls über die Buch-bzw. Feinbucholzpunkte vergeben. Es platzierte sich Gerd Kirchmeier vor Gerd Hans und Bernd Silder. Die Siegerehrung wurde vom Abteilungsleiter Udo Großmann vorgenommen. Er bedankte sich bei allen Teilnehmern und würdigte die tolle Organisation von Berthold Holten. Gundi Plas hatte sich mal wieder um das leibliche Wohl gekümmert und erhielt auch dafür herzlichen Applaus. Der Tag endete in gemütlicher Runde, wobei man die enge und freundschaftliche Verbundenheit der Boulespieler deutlich spürte.

Bouleabteilung ermittelt den Vereinsmeister2019-04-10T16:03:23+02:00