Zwei Pokale für Emlichheim in Münster!

Nachdem ihre Trainerin Pauline den Sprintpokal zweimal gewinnen konnte, sowie unsere Jüngste Femke Alers(2009) die im letzten Jahr sich den Sprintpokal gesichert hat und zudem einen Neuen Vereinsrekord über die 25m Schmetterling aufgestellt hat, konnten sich in diesem Jahr gleich zwei -Liarah Trüün(2004) und Lucia Alers(2005)- in die Liste der Pokalgewinner eintragen. Galt es doch, sich über die 50m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil sowie über die 100m Lagen zu beweisen. Auch unser Neuling Femke List(2007) schlug sich tapfer und konnte zwei neue Bestzeiten erschwimmen. Das ist schon eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass wir im Moment nur einmal die Woche trainieren können, da unsere Schwimmhalle geschlossen ist und wir montags zumindest beim TuS Neuenhaus mit trainieren dürfen. Dafür gilt ein großer Dank den Verantwortlichen beim TuS Neuenhaus. Genauso, wie es immer Spaß macht, gemeinsam im Bulli zu den Wettkämpfen zu fahren. Auch dafür möchten wir einmal Danke sagen an den SCU, der das für uns möglich macht.

 

2018-10-02T09:37:29+00:00