Der SCU musste die Überlegenheit des ungeschlagenen Tabellenführers anerkennen. Mit einem glatten 3:0 (25:12, 25:17, 25:18) nahmen die Gäste aus dem Münsterland verdientermaßen alle drei Zähler aus der Vechtetalhalle mit. Über die persönlichen Auszeichnungen als MVP konnten sich Kirsten Mummey und Jana Röwer freuen. Mehr auf www.scuvolleyball.de

2018-11-18T20:24:48+00:00