Die Volleyballerinnen des SCU sind in der 2. Bundesliga in die Erfolgsspur zurückkehrt. Beim BBSC Berlin behielten die Emlichheimerinnen am Samstagabend mit 3:1 (25:19, 25:21, 19:25, 25:21) die Oberhand und fuhren ihren fünften Saisonsieg ein. Dabei konnte sich das Team von Trainer Pascall Reiß auch auf lautstarke Unterstützung von den Rängen verlassen. Aus der Heimat und den benachbarten Niederlanden hatten sich zahlreiche Unterstützer auf den Weg gemacht. Die kürzeste Anreise hatte aber die junge Berlinerin Johanna, die seit mehreren Jahren glühender SCU-Fan ist. Mehr auf www.scuvolleyball.de

2018-11-25T20:17:13+00:00